Beauty

KIKO Less is Better Collection

Kiko Less is Better Collection

Letztens hat mich die Less is Better Collection von Kiko erreicht. Anlässlich des zwanzigsten Geburtstages der Beauty-Marke werden insgesamt 7 Kollektionen in Kooperation mit Jungdesignern rausgebracht – und eine davon ist die Kollektion, die unter dem Motto “Less is Better” steht. Wie das Motto schon sagt, soll im Weniger ist Mehr Stil die Natürlichkeit im Vordergrund stehen und die Beauty-Produkte diese unterstreichen und betonen. 

In dieser Kollektion sind neben matten Lipcreams noch zwei total schöne, natürliche Creme Blushes, Stick Eyeshadows, ein Fluid Highlighter und eine Lidschattenpalette mit neun wunderschönen Alltagstönen enthalten. Um das gesamte Make-up wieder zu entfernen, wird es zusätzlich einen Make-Up Sponge geben, zu dem ich persönlich aber keine Review geben kann, da ich solche Schwämme generell nicht benutze. 

# Kiko Matte Lipcreams

Zuerst möchte ich meine Lieblinge der Kollektion betonen – nämlich die Matten Lip-Creams. Ich trage persönlich total gerne matte Lipcreams und habe schon eine große Sammlung zu Hause. Am liebsten mag ich die Soft Matte Lipcreams von NYX. Doch diese von KIKO haben es mir ebenfalls angetan. Es wurden 4 Farben gelauncht, die alle entsprechend dem Motto in Alltagsfarben gehalten sind. Drei von den Farben haben einen bräunlichen Unterton, die vierte geht ins mauve- bzw. rosastichige. Meine liebste Farbe ist die “04 Impeccable Rosewood” – ein total schöner Alltagston, der nicht zu auffällig aber trotzdem aussagekräftig ist. Die Lippenstifte lassen sich sehr schön und präzise auftragen, sind total cremig und deckend. Sie trocknen sofort an und sind überhaupt nicht klebrig auf den Lippen. Definitiv meine Favoriten von der Kollektion.

Kiko Less is Better Collection

# Kiko Stick Eyeshadows

Da ich Stick Eyeshadows nicht verwende, kann ich nicht all zu viel über diese berichten, da ich eben keinen Vergleich zu anderen Marken ziehen kann. Ich habe sie aber geswatched und festgestellt, dass auch diese sich total cremig auftragen lassen und auch sehr deckend und pigmentiert sind. In der Kollektion sind drei Farben enthalten: eine sehr helle Hautfarbe ’01’, die meiner Meinung nach gut als Lidschatten Base verwendet werden kann, ein sehr schöner Rosaton ’02’ und mein Favorit: ein total schöner rosegoldener bzw. kupferfarbener Ton ’03’.

Kiko Less is Better Collection
Kiko Less is Better Collection

# Kiko Cream Blushes

Auch mit dabei: Cream Blushes. Mein Favorit ist normalerweise pudriges Rouge, da ich der Meinung bin, dass sich diese besser auftragen und auch besser dosieren lassen, um nicht im Nachhinein wie ein Clown auszusehen, der im Rouge gebadet hat. Diese cremigen Blushes fühlen sich jedoch sehr leicht an und sehen super natürlich aus. Auch die Farbauswahl ist total meins. Ein kühles Rosa in der Farbe ’01 Impalpable R0se” und ein kräftigerer Rosenholzton in der Farbe ’02 Tenuous Mauve”.

Kiko Less is Better Collection

# Kiko Fluid Highlighter

Den Fluid Highlighter würde ich nicht als normalen Highlighter verwenden, da dieser sehr natürlich und dezent ist. Er eignet sich besser als Base, damit die Haut unter dem Make-Up nicht so puppenmäßig und “tot” aussieht, sondern durch die Highlight-Base ein schönes, natürliches Strahlen bekommt. Wenn man es jedoch getreu dem Motto der LE auf Natürlichkeit abzielen möchte, dann kann man den Highlighter aufjedenfall auch ganz normal verwenden – so sieht es eben aus, als hätte man einen natürlichen, schönen Glow. 

Kiko Less is Better Collection

# Kiko Lidschattenpalette

Zu guter Letzt ein weiteres Highlight: eine Lidschattenpalette mit neun ultraschönen Alltagsfarben in braun und nude gehalten. Drei davon sind schimmernd und die anderen sechs matt. Da ich selber im Alltag nicht auf die knalligsten Augenmake-up’s
stehe und es auch lieber natürlicher angehe, sind diese Farben dafür perfekt geeignet. Die Textur ist butterweich und cremig und die Lidschatten lassen sich sehr gut auftragen und auch verblenden. Da die Lidschatten nicht zu stark pigmentiert sind, lasst sich damit super einfach ein natürlich schönes Augenmakeup zaubern.

Kiko Less is Better Collection

Kiko Less is Better Collection
Ich habe mich sehr gefreut, die Kiko Produkte testen zu dürfen, da ich selber ein Fan der Makeup-Marke bin und dort auch gerne meine Beauty-Produkte einkaufe. Wer nicht immer in teure Mac oder generell High-End Make-up Produkte investieren will, der ist bei Kiko aufjedenfall gut aufgehoben. Preis-Leistung ist nämlich top. Die Produkte haben eine tolle Qualität zu einem total angemessenen, leistbaren Preis! Seht euch die neue Kollektion unbedingt an, wenn ihr noch auf der Suche nach Produkten für euer Alltags-Makeup seid.

Was haltet ihr generell von KIKO? Seid ihr Fan der Marke und wenn ja, was sind eure Lieblingsprodukte von Kiko?

*in freundlicher Zusammenarbeit mit glam communications.

4 Comments

  • Reply
    Mina
    März 18, 2017 at 7:33 pm

    Lieben Dank für’s zeigen! 🙂
    Ich persönlich habe nur einen Lip Liner von KIKO, bin mit dem Produkt aber auch vollkommen zufrieden 🙂

    Fühl dich lieb gedrückt und hab noch einen schönen Abend! 🙂

    Liebst,
    Die Mina von minamia.de 🎀

    • Reply
      Vanessa Ina
      März 19, 2017 at 2:31 pm

      Lipliner hab ich auch ganz viele von KIKO und bin mit denen ebenfalls sehr zufrieden! Wenn du gerne Nagellack trägst, dann probier’ auch aufjedenfall mal deren Nagellacke aus, finde die auch top! 🙂

      xx Nessa

  • Reply
    Melina
    März 19, 2017 at 6:50 pm

    Super schöner Post, ich finde die Produkte von KIKO immer so toll und hochwertig ♥
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

    • Reply
      Vanessa Ina
      März 19, 2017 at 7:09 pm

      Vielen lieben Dank Melina 🙂
      Da bin ich auch total deiner Meinung – finde das KIKO einfach ein super Preis-Leistungsverhältnis hat. Die Produkte sind top!

      xx Nessa

    Leave a Reply